PC Bildschirm/Beamer

Beamer wird nicht erkannt - Bildschirm umschalten

Das wahrscheinlich häufigste Problem, das bei der Verbindung zwischen PC (Notebook) und Beamer auftreten kann, ist die Deaktivierung der Verbindung.

Es ist aber relativ leicht, das Problem unter Windows zu beheben. Wenn Sie die Windows-Taste und "P" drücken, erscheint eine Übersicht, wo Sie einstellen können, wie das Bild gezeigt wird. Sie haben die Wahl zwischen:

  • "Nur Bildschirm-PC": Dadurch wird nur auf dem PC/Laptop das Bild gezeigt.
  • "Duplizieren": Genau das gleiche Bild wie auf dem PC wird vom Beamer projiziert,
  • "Erweitern": Der Beamer verhält sich dann wie ein zweiter Bildschirm, so dass Sie Multi-Monitor-Funktionen verwenden können.
  • "Nur zweiter Bildschirm": Dadurch wird nur das Bild vom Beamer gezeigt, während der Bildschirm auf dem PC ausbleibt. Diese Funktion sollten Sie nicht aktivieren, wenn kein Beamer angeschlossen ist, da es dann etwas komplizierter wird, den Modus wieder auf Normal umzuschalten.